Home
Wir über uns
Informationen
Teilnahme
Photos
Strecke
Teilnehmerliste
Links
Pionier
Presse
Kontakt
Quiz

 

 

PINNEBERG MOBIL 2022

 

QUIZ

 

 

An der Ausfahrt haben 64 Fahrzeuge teilgenommen, den Quizbogen haben 28 Teilnehmer rechtzeitig abgegeben. Die maximal mögliche Punktzahl war 54, das Siegerteam hat 37 Punkte erreicht. Frage 14 a wurde als einzige von allen richtig beantwortet. 
Die Antworten der Fragen 1 und 2 befanden sich unterwegs. 

1 a. Wie lautet die Hausnummer des Hauses, vor dem dieser Specht tätig ist?   7 - 17 x 2 Pkt.

Specht

1 b. Was für ein Vogel ist sein Nachbar zur linken Seite? Adler – 17 x 2 Pkt.

Die verschiedenen Holzskulpturen stehen vor einem Haus zwischen Schmalfeld und Hartenholm

2. Was bietet das Unternehmen an, dessen Haus dieses Relief schmückt?

Relief

Autoaufbereitung, Folierung, Steinschlagfolien – 7 x 3 Pkt., 4 x 2 Pkt., 6 x 1 Pkt.

Volle Punkte gab es nur für alle 3 Angebote, die auf dem Banner standen. Zu sehen am ehemaligen Pelzschloss Dmoch in Sievershütten.

 

Rätsel für unterwegs: Bilden Sie aus diesen Buchstaben ein Wort. Tipp: Es hat etwas mit einem der Ziele zu tun
(Umlaute als AE, OE oder UE, ß als SS, es darf kein Buchstabe übrigbleiben)

 

3 a. WARNBLINKSCHALTER – 15 x 2 Pkt.

 Warnblinschalter

 

3 b. ABSCHLEPPWAGENFAHRER – 16 x 3 Pkt.

Apschleppwagenfahrer

Die Antworten auf die folgenden Fragen ergaben sich aus der Streckenführung

4. Was bietet die Zauberwerkstatt an? (3 Antworten reichen)

 kreative Ideen, individuelle Werkstücke, Workshops (zum Wohlfühlen), personalisierte Geschenke, Basteln für Kinder, Werkstattladen – 12 x 3 Pkt.

5. Welche Möbel kann man im Bredenmoor kaufen? Küchenmöbel – 22 x 1 Pkt. 

6.  Wie heißt die Straße, die bei diesem Stromkasten beginnt, auf plattdeutsch?  Hogenöver – 22 x 2 Pkt.

Stromkasten

Bei Autoservice Blask steht ein Unimog, hierzu sind die Antworten zu schätzen.

7 a. In welchem Jahr ist er gebaut worden? 1982 – 9 x 3 Pkt. 9 x 2 Pkt., 2 x 1 Pkt.

Baujahr

Punkte

< 1974

0

1974 - 1977

1

1978 - 1981

2

1982

3

1983 - 1986

2

1987 - 1989

1

> 1989

0

 

Die beiden Fragen zur Seilwinde mussten leider aus der Wertung genommen werden, weil der Unimog zwei Seilwinden hat, was ich nicht wusste. Die Fragen bezogen sich auf die hintere.

7 b. Welches Gewicht darf die Seilwinde ziehen (ohne Umlenkung)? 10 Tonnen

7 c. Wie lang ist das Seil der Seilwinde? 50 Meter

8 a. Die Markierung „A22 1767“ wurde aufgesprüht. Was ist der Untergrund? Holz, Baumstamm – 14 x 3 Pkt.

8 b. Und in welcher Farbe ist die Markierung? blau – 13 x 1 Pkt.

9. Bundesstraßen haben gelb-schwarze Schilder mit der Nummer, die man einzeln oder auf Wegweisern sieht. Bei Kreis- und Landesstraßen ist das nicht der Fall. Wo kann man unterwegs trotzdem sehen (nicht Navi oder Karte!), auf welcher „K“- oder „L“-Straße man ist? Leitpfosten (Markierungspfähle usw. wurde auch als Antwort akzeptiert) – 22 x 3 Pkt., 1 x 2 Pkt. (Antwort etwas ungenau)

10. Was ist ab 2024 neu in der Holstenherme? Paradiesinsel – 27 x 1 Pkt.

11. Welcher Motorsport wird heute auf dem Kaltenkirchener Festplatz ausgeübt? Slalom – 24 x 2 Pkt.

Hier wurde leider wegen des Zirkusses nur der Termin am 11.06. durchgeführt. Aber Monika Henning vom MSC Kaltenkirchen war auf dem Platz und hat die Information mitgeteilt.

12. Welches Tier stellt die Bronzeskulptur auf dem Hartenholmer Dorfplatz dar? Hahn – 20 x 2 Pkt.

13. Nach welchem Tier ist ein Café in Vosshöhlen benannt? Storch – 27 x 1 Pkt

14 a. Für welches Unternehmen war der Mercedes „KI – W 9“ unterwegs?  P. Völckers – 28 x 1 Pkt.

14 b. Welche Menge Diesel wurde zuletzt an der BGFH-Säule getankt? 24,8 - 24,85 – 26 x 2 Pkt.

15. Wie lautet die Jahreszahl auf dem Stein mit dem Wappen von Sievershütten? 1483 – 26 x 2 Pkt.

16. Wie viele Schrauben befinden sich in dem Glas (Frage in Heede): 126 Stück

0 x 5 Pkt., 4 x 4 Pkt., 5 x 3 Pkt., 4 x 2 Pkt., 4 x 1 Pkt.

Stück

Punkte

< 88

0

88 - 100

1

101 - 112

2

113 - 119

3

120 - 125

4

126

5

127 - 132

4

133 - 150

3

151 - 163

2

164 - 179

1

> 179

0

 

Ergebnis der abgegebenen Quizbögen:

Platz Punkte Nr Teilnhmer   Ort Hersteller Modell
1 37 21 Uwe Bernhardt Ellerau Bentley S1
2 36 49 Andreas Gerdt Ellerbek Mercedes-Benz 350 SL (R107)
3 35 23 Lisa Bernhardt Ellerau Volkswagen Käfer
3 35 48 Matthias Wacker Pinneberg Opel Commodore A 2500 S Coupé
4 34 46 Vincent Hansen Schenefeld Lancia 2000 Berlina
4 34 59 Pascal Glißmann Tornesch Volkswagen 1200 Käfer
5 33 1 Erwin Zech Borstel-Hohenraden Louis Krause Duo 3
5 33 58 Frank Gut Borstel-Hohenraden Volkswagen 1200 Käfer
6 32 43 Fred Sommer Hamburg Triumph TR 4 A
7 31 22 Hanna Bernhardt Ellerau Rolls-Royce Corniche Cabrio
8 30 39 Jörg Gottke Elmshorn Opel Rekord C
8 30 55 Volkert Backs Oststeinbek BMW 320/6 A Baur TC1 (E21)
9 29 24 Peter Wilhelm Hamburg Mercedes-Benz 190 SL
9 29 41 Holger Wohlenberg Hamburg Volvo Amazon Kombi
10 28 32 Günter Doose Tornesch BMW 2002 Baur Cabriolet
11 27 31 Arne Deutermann Tornesch Mercedes-Benz 180 B (W120)
12 26 62 Christoph Voigts Breklum Audi Cabrio
13 25 7 Claudia Herdin Pinneberg NSU ZDB 201
13 25 47 Jens Richter Hamburg Volvo 262 Bertone Solaire Cabrio
14 24 33 Klaus Apfelbaum Hasloh Mercedes-Benz 190 SL
14 24 52 Volker Stuhlmacher Quickborn Jaguar E-Type Serie 3
14 24 53 Bernd Weise Quickborn Jaguar XJ12
15 20 29 Klaus Petermann Wedel Mercedes-Benz 190 SL
16 19 42 Hannes Braake Ahrensburg Fiat 500 Giardiniera
17 18 8 Christian Harbeck Ellerhoop Zündapp DB 203 Comfort
17 18 35 Oliver Großklaus Ahrensburg Jaguar MK II
17 18 56 Heidemarie Nimmow Pinneberg Volkswagen Golf 1
18 16 44 Ulf Staunau Lüneburg NG Cars NG TC

 

Pokale gab es für die Plätze 1 bis 8 sowie für die schönste Kleidung zum Fahrzeug passend. Hier war die Auswahl etwas kleiner, weil einige Teilnehmer schon vor der Pokalvergabe weggefahren sind. Dazu gab es einen Pokal für die weiteste Anreise (aus Nordfriesland).

 

Wir hoffen, alle Teilnehmer hatten nicht nur eine schöne Ausfahrt, sondern auch Spaß bei der Beantwortung der Fragen und sind nicht zu enttäuscht, wenn es nicht für einen vorderen Platz gereicht hat.